Fall des Monats

Der Fall des Monats im Jahr 2015

Fallbezeichnung    Monat 

Notquartier-Fall  (Juli 2015)   

  • Ingebrauchnahme eines PKW
  • Nicht-Mehr-Berechtigter
  • mutmaßliches Einverständnis
  • Gebrauchsrecht als Schutzgut

BGH, Beschluss vom 24. Juni 2014 – 2 StR 73/14


§ 248b StGB

 

Verdächtigungs-Fall  (Juni 2015)   

  • Falsche Verdächtigung
  • Nemo-tenetur-Grundsatz
  • Selbstbegünstigungsprinzip

BGH, Urteil vom 10. Februar 2015 – 1 StR 488/14


§ 164 Abs. 1 StGB, § 136 Abs. 1 Satz 2 StPO

 

Hakenkreuze auf YouTube-Fall  (Mai 2015)   

  • abstraktes Gefährdungsdelikt
  • Inlandstat
  • Erfolgsort
  • Handlungsort

BGH, Beschluss vom 19. August 2014 – 3 StR 88/14


§§ 3, 9, 86a Abs. 1 StGB

 

Zulassungsstellen-Fall  (April 2015)   

  • Öffentliche Urkunde
  • erhöhte Beweiskraft
  • mittelbare Falschbeurkundung

BGH, Beschluss vom 2. Dezember 2014 – 1 StR 31/14


§§ 348, 271 StGB

 

Telefonierender Fahrlehrer-Fall  (März 2015)   

  • Führen eines Kraftfahrzeugs

BGH, Beschluss vom 23. September 2014 – 4 StR 92/14


§§ 315c, 316 StGB, § 2 Abs. 15 Satz 2 StVG, § 23 Abs. 1a StVO

 

Übermüdungs-Fall  (Februar 2015)   

  • Beweisverwertungsverbote
  • Verbotene Vernehmungsmethoden

BGH, Beschluss vom 21. Oktober 2014 – 5 StR 296/14


§§ 136, 136a StPO

 

Hitzeschock-Fall  (Januar 2015)   

  • Unterlassen
  • Freiheitsberaubung mit Todesfolge
  • Rechtliches Gehör
  • Richtervorbehalt

BGH, Urteil vom 4. September 2014 – 4 StR 473/13


§§ 13, 239 Abs. 1 und 4 StGB, Art. 92, 103 Abs. 1, 104 Abs. 2 GG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 und Abs. 3 EMRK